Erfolgreich ist wer sich um seine Reputation kümmert

Eine Studie von Strategy & Marketing Institute unter 130 Führungskräften aus dem Jahr 2005 kam zu dem Ergebnis, dass erfolgreiche Unternehmen das Reputationsmanagement um 25% wichtiger ansahen als die Konkurrenz und 27% häufiger Reputationsziele fest in ihrerUnternehmensstrategie verankerten. Speziell im Dienstleistungssektor gilt das eigene Image als extrem wichtig.

Für 66% aller Firmen ist das Reputationsmanagement fester Bestandteil der Unternehmensstrategie und in 3 von 4 Fällen ist sie Chefsache, wird also von der obersten Managementebene betreut.

Das Ergebnis einer guten Reputation sind für 95% der Befragten die Motivation der Mitarbeiter durch ein besseres Wir-Gefühl.

Mittel zum Unternehmensstrategie
Als Instrument zur Imagepflege liegt das Internet mit 93,1% vor den klassischen Pressemitteilungen (83,2%).

Quelle: Reputationsmanagement: Steigern Sie Ihren guten Ruf!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>