Google mit neuer GUI in Japan

Google Japan verwendet ein neues Design mit Tabs. Das ganze sieht so aus:

Google Japan Design

Der Inhalt der vier Tabs ist folgender:

1. Empfehlungen

  • GMail
  • YouTube
  • News
  • Maps
  • Nahverkehrsinformationnen

2. Verschiedene Suchen

  • Bildersuche
  • Notizen
  • Buch Suche
  • Desktop Suche

3. Nützliche Tools

  • Kalender
  • Docs & Spreadsheets
  • Feed Reader
  • Google Toolbar

4. Unterhaltung

  • YouTube
  • Picassa
  • Blogger
  • Earth

Live ansehen kann man sich das ganze hier, weitere Informationen gibt es im japanischen Google Blog. Ob sich dieses Design in Japan durchsetzt und ob es vielleicht auch nach Europa kommt ist noch völlig unklar. Google bemüht sich aber ganz deutlich die Nutzer der Suche auch auf die anderen Dienste aufmerksam zu machen.

3 thoughts on “Google mit neuer GUI in Japan

  1. Da sich bei Browsern das Tabbed Browsing durchgesetzt hat, entspricht die Einführung von Tabs am ehesten der Wahrnehmung der Nutzer. Außerdem, wer kennt nicht die Windows Registerkarten? Da kann man ja auch viel einstellen. Die Leute sollen schließlich dazu animiert werden, mehr mit Google zu machen und die Google-Services besser kennen zu lernen. Wahrscheinlich werden sich die Tabs also auch bei der deutschen Google-Seite bald durchsetzen, vermute ich mal.

  2. Pingback: Links der Woche - Webdesign, Web 2.0 Hörbuch und Photoshop kostenlos? « Tipps « Selbständig im Netz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>